Angela Kolb-Janssen, MdL
Sie befinden sich hier:

Alltagsheldin

17.10.2018, Alltagsheldin, Angela Kolb-Janssen

Claudia Elze – meine Alltagsheldin!

Die Mitteldeutsche Zeitung/Köthen hat am 5. Oktober 2018 über meine Alltagsheldin Claudia Elze. Nochmals Glückwunsch! Hier zum Bericht! Nun schon meine fünfte Alltagsheldin!

09.08.2017, Alltagsheldin, Angela Kolb-Janssen

Christine Klickermann wird die dritte Alltagsheldin

Mit großem Herz und beispielloser Selbstverständlichkeit engagiert sich Frau Christine Klickermann seit fast 30 Jahren für die Menschen in ihrer Gemeinde. Stets hat sie für die Probleme anderer ein offenes Ohr, organisiert schnelle, unbürokratische Hilfe, knüpft Netzwerke und setzt sich ehrenamtlich für die Belange ihrer Nachbarn ein.

Für dieses außergewöhnliche Engagement wollten ihr die Bürgerinnen und Bürger aus Schierau danken und schlugen Frau Klickermann als Alltagsheldin vor. Gerne Ist Frau Prof. Dr. Kolb-Janssen dieser Bitte nachgekommen. “Frau Klickermann hat die Auszeichnung wirklich verdient. Es ist beeindruckend zu sehen was sie hier in Schierau in den letzten Jahren bewegt hat und wie sie die Menschen zusammenbringt” so die Landtagsabgeordnete.

01.06.2017, Alltagsheldin

Madlen Hamann wird Alltagsheldin

Madlen Hamann, die Leiterin des Tiergeheges in Greppin, ist meine 2. Alltagsheldin. Ich habe mich bei ihr für ihr unermüdliches Engagement bedankt. Sie hat das Tiergehege zu einer Wohlfühloase für Groß und Klein im Herzen der Stadt Bitterfeld-Wolfen gemacht und kümmert sich rund um die Uhr liebevoll um die Tiere und die Besucher.

08.03.2017, Alltagsheldin, Angela Kolb-Janssen

Erste Alltagsheldin ausgezeichnet

Sie ist seit vielen Jahren als Brückenbauerin im Quartier unterwegs, hat viele Kooperationen mit Schulen, Vereinen und Verbänden aufgebaut. Sie ist Ideengeberin für eine Vielzahl von Projekten, die sich mit Themen wie Feminismus, Toleranz und Vielfalt auseinandersetzen. Sie ist immer für andere da, engagiert sich und ist eine Stütze für unsere Gesellschaft. Deshalb ist Sandy Bieneck meine Alltagsheldin!

01.03.2017, Alltagsheldin

Meine Alltagsheldin

Ich bin seit nunmehr 6 Jahren in meinem Wahlkreis unterwegs und immer wieder beeindruckt und staune, welche Leistungen die Bürgerinnen und Bürger oft freiwillig und aus eigenem Antrieb erbringen, um für andere Menschen da zu sein, Schwächere zu unterstützen oder sich ganz allgemein für die weitere Entwicklung in unserem Land stark zu machen – weil es ihnen am Herzen liegt.

Dabei stoße ich immer wieder auf Frauen, die all dies selbstverständlich, ehrenamtlich und oft ohne finanzielle Unterstützung tun und selbst dafür nicht einmal ein „Dankeschön“ erwarten. Sie sind meine Alltagsheldinnen!

Ich bin mir sicher, jeder von uns hat seine Alltagsheldin. Viele schwirren den ganzen Tag um uns herum, ohne dass wir sie als Heldinnen wahrnehmen.

Und das sind Menschen, die immer da sind, wenn man sie braucht. Die mit kleinen Taten die Welt anderer Tag für Tag ein bisschen schöner machen. Die helfen, obwohl sie selbst alle Hände voll zu tun haben, Die anderen ein Lächeln schenken, auch wenn es gerade nicht so gut läuft. Die einfach ohne zu fragen, mit anpacken, wenn es mal hakt. Und die ihre Sorgen, Nöte, Ängste und vielleicht auch Schmerzen ganz hintenanstellen: nur um für andere Menschen da zu sein.

Ich finde, es ist Zeit, „Danke“ zu sagen und die vielen Alltagsheldinnen sichtbar zu machen. Deshalb werde ich, beginnend am 08. März 2017 monatlich eine dieser engagierten Frauen mit einem Besuch überraschen und sie als „Meine Alltagsheldin“ auszeichnen. Natürlich kenne ich nicht alle aktiven und engagierten Frauen in meinem Wahlkreis persönlich, deshalb freue ich mich auch über Vorschläge und Anregungen, wen ich überraschen sollte:

 

www.angela-kolb.de

wahlkreisbuero@angela-kolb.de

@facebook: Prof. Dr. Angela Kolb-Janssen

Suchen Sie etwas?

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Termine:

  • Do
    25
    Okt
    2018
    Fr
    26
    Okt
    2018

    Landtagssitzung

    10.00 - 20.00 UhrLandtag von Sachsen-Anhalt, Domplatz 6-9, 39104 Magdeburg