Angela Kolb-Janssen, MdL
Sie befinden sich hier: Über mich

10 Fragen

Warum bist du in die SPD eingetreten?

Mich hat schon immer geärgert, dass es in unserer Gesellschaft nicht gerecht zugeht. Als SPD-Mitglied setze ich mich schon seit vielen Jahren dafür ein, dass Familien stärker unterstützt werden. Alle Kinder müssen die gleichen Chancen für eine bestmögliche Entwicklung und einen diskriminierungsfreien Zugang zu Bildung und soziokultureller Teilhabe haben.

Dein schönstes Erlebnis in der Politik?

Der Beschluss des Bundesrates zur Einführung einer gesetzlichen Frauenquote am 21. September 2012.

Ein lesenswertes Buch ist?

Mitch Albom: „Dienstags bei Morrie“ weil es deutlich macht, was im Leben wirklich wichtig ist.

Die Region Bitterfeld- Wolfen eine Region im Aufbruch?

Die Region Bitterfeld- Wolfen gehört aus meiner Sicht zu den dynamischsten Regionen in Sachsen-Anhalt. Trotz der Schwierigkeiten der Solarindustrie steht das Solar- Valley immer noch für eine Zukunftstechnologie, die weltweit bekannt ist und neue Arbeitsplätze geschaffen hat. Im Chemiepark Bitterfeld haben sich viele Betriebe angesiedelt, die die Tradition der Chemieindustrie fortsetzen. Faszinierend ist für mich immer wieder, dass in einer Chemieregion mit der Goitzsche ein einzigartiges Erholungsgebiet entstanden ist, das Menschen aus der nahen und weiteren Umgebung anlockt.

Ein sehenswerter Film den Du empfehlen kannst?

„Iris“ – ein wunderbarer Film über die großartige Literatin und Denkerin Iris Murdoch, die an Alzheimer erkrankt.

Deine persönliche Höchstleistung in der Kochkunst?

Japanisch kochen.

Eines Tages werde ich?

Italienisch lernen und meinen Tauchschein machen.

Sachsen-Anhalt 2020 – was muss sich verändern?

Faire Löhne, von denen die Menschen wirklich leben können, familienfreundliche Arbeitsbedingungen, ein noch besseres Bildungssystem und kostenlose Freizeitangebote für alle Kinder!

Im Autoradio höre ich gern?

Women in Jazz.

Suchen Sie etwas?

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt